Home
Was ist Schuppenflechte

Veranlagung

Reizfaktoren
Diagnose
Vererbung
Erscheinungsbilder
Schuppende Formen
Pustulöse Formen
Begleiterkrankungen
Schwangerschaft
Behandlung von Schuppenflechte
Medikamente
Medikamentenliste
Physikalische Behandlung
Klimatherapie
Psychotherapie
Schuppenflechte bei Kindern
 
Lexikon
Suchen
Links
Linktausch
Impressum

 

Therapie der Schuppenflechte

Die Schuppenflechte komplett zu heilen ist bisher unmöglich, da ja die Veranlagung dazu in den Genen steckt.

Allerdings kann man die Symptome der Psoriasis inzwischen wirkungsvoll bekämpfen. In den letzten Jahrzehnten hat die Wissenschaft und auch die Erfahrung mit der Krankheit neue Behandlungsmethoden gebracht und gezeigt.

Ziele einer Therapie
Das Ziel einer Therapie ist natürlich, die Auswirkungen der Krankheit zu beseitigen. Dazu zählen auch besonders:
- die Stabilisierung gebesserter oder geheilter Zustände
- die Vermeidung der Verschlimmerung der Krankheit, die bis in die soziale Isolation reichen kann
- eine berufliche Wiederherstellung des an einer Schuppenflechte erkrankten.


Therapieformen
Inzwischen stehen viele Therapieformen bei Schuppenflechte zur Verfügung. Welche Form eingesetzt wird, hängt von der Art der Psoriasis ab und der Schwere der Krankheit.
Obwohl man weiß, das Psoriasis manchmal über einen langen Zeitraum "schlummern" kann, also nicht ausbricht, ist der Verlauf eines Ausbruches selbst nicht vorhersehbar. Dies erschwert es also speziell zu Beginn eines Ausbruches, die richtige Therapie zu bestimmen. Auch andere Faktoren, wie zum Beispiel das Alter des Patienten oder andere Erkrankungen müssen mit einbezogen werden.

Aus dieser Vielzahl der Faktoren sollte die Entscheidung getroffen werden, ob der Haus- oder Hautarzt die Therapie durchführen sollte, oder ob eine Fachklinik die bessere Wahl ist.

Vom Grad der Ausdehnung der Schuppenflechte kann abhängig gemacht werden, ob eine innerliche Behandlung mit Medikamenten durchgeführt werde sollte, oder ob nur äußerlich, zum Beispiel mit Cremes oder Salben, gegen die Krankheit vorgegangen werden soll.
(Siehe dazu: Systemische Therapie und Lokale Therapie)

 



weiter