Home
Was ist Schuppenflechte

Veranlagung

Reizfaktoren
Diagnose
Vererbung
Erscheinungsbilder
Schuppende Formen
Pustulöse Formen
Begleiterkrankungen
Schwangerschaft
Behandlung von Schuppenflechte
Medikamente
Medikamentenliste
Physikalische Behandlung
Klimatherapie
Psychotherapie
Schuppenflechte bei Kindern
 
Lexikon
Suchen
Links
Linktausch
Impressum

 

Neotigason® 10/-25 Kapseln

Wirksamer Bestandteil
Acitretin

Hersteller
Roche

Wie wirkt der Inhaltsstoff?
Acitretin wird zur Behandlung schwerster Verhornungsstörungen der Haut angewendet.

Menschliche Hautzellen erneuern sich ständig: Während eine gesunde Hautzelle von der Neubildung bis zur Ausreifung und anschließenden Verhornung im Durchschnitt 26 bis 28 Tage braucht, sind es bei manchen Hauterkrankungen nur wenige Tage. Die Hautzellen vermehren sich sehr viel schneller. Die Folge sind starke Schuppung und Verhornung der Haut, begleitet von Entzündungen.

Acitretin zählt zu den Retinoiden: Arzneistoffe, die in Aufbau und Wirkung dem Vitamin A (Retinol) gleichen. Retinoide beeinflussen die Umsetzung der Erbinformation einer Zelle. Bei Verhornungsstörungen greifen sie regulierend in die unkontrollierte Vermehrung der Hautzellen ein und fördern das langsame Ausreifen der neu gebildeten Zellen. Sie besitzen außerdem eine direkte hornhautlösende Wirkung, die bereits nach wenigen Tagen eintritt. Retinoide beeinflussen Zellen des Immunsystems in der Haut und wirken entzündungshemmend.

Acitretin löst Verhornungen der Haut ab und verhindert für eine gewisse Zeit deren Neubildung. Symptome verschiedener Hautkrankheiten werden so gelindert - die Ursache der Erkrankung bleibt davon unberührt.

Acitretin ist für Frauen im gebärfähigen Alter nicht geeignet, da es in der Schwangerschaft schwerste Schäden am ungeborenen Kind verursacht. Eine Schwangerschaft muss daher vor, während und bis zwei Jahre nach Ende der Therapie sicher ausgeschlossen werden.

Anwendungsgebiete
Schuppenflechte (Psoriasis)

 

Wirkstoff / Hersteller / Wirkung

Warnhinweise

Wann ist das Medikament nicht für Sie geeignet (Gegenanzeigen)?

Nebenwirkungen - Wechselwirkungen